Kiss the Money and Run

19.10.18
Monotales
1901 Records
Producer: Marco Jencarelli

VÖ: 19. Oktober 2018 – hier CD oder LP vorbestellen!

«Kiss the Money and Run» – ein Albumtitel wie ein Marschbefehl. Einfach abhauen. Verschwinden. Ausbrechen. «Run Run Run» eröffnet die Platte im Stile eines Mantras, das einen bluesig umhüllt und zum Komplizen macht: Hier trifft Bankräuber-Romantik auf Kapitalismuskritik.

Und dann gehts fulminant weiter. Kleine-Leute-Tom-Waits-Welten treffen auf filigran eingestreute Psychedelik. Und immer wieder wird die Liebe verhandelt. Mit einer Dringlichkeit, die vermuten lässt, dass sich in einem Hinterzimmer des Aufnahmestudios eine halblegale Reparaturwerkstatt für Beziehungskisten befunden haben muss.

Derweil vorne, zwischen Instrumenten, Mikrofonen und Mischpult, der Geist des grossen T Bone Burnett weht, dessen Americana-Tradition diese Platte beseelt weiterführt. Als Zuhörer rennt man mit der Band wie ein stiller, grinsender Gefährte.